Posts

Mein Werk von 2007

Bild
Heute steht für mich ein wichtiger Termin an und zudem hab ich endlich eine richtige Kamera. Und die Anleitung erfordert meine Aufmerksamkeit. Daher wird der heutige Post wohl ein wenig sparsamer ausfallen. Eure Cleo ist nämlich ein absolut unwissendes Wesen was Fotografie angeht. Mit dem Handy mal was knipsen kann halt Jeder. Nun aber soll es, gerade hier für den Blog, ein wenig professioneller werden. Ich kämpfe mich also durch Blende, Zoom etc.

Aber zum Thema des Tages:

Dieses Bild hab ich 2007 gemalt. Gestern fiel mir meine eigene Signatur auf. 10Jahre schon her, daß ich es gemalt habe? Unfaßbar! Ich bin nun wahrlich keine Künstlerin und Kunst-Kenner werden mich in der Luft zerreissen. Aber ich liebe dieses Bild noch immer. Im kommenden Jahr gestalten wir u.A. unser Wohnzimmer um und ich habe bisher keine Ahnung, ob es dann immer noch einen Platz dort finden wird. In diesen 10 Jahren hat sich meine, bzw. mittlerweile unsere Einrichtung 4mal verändert. Umzüge, Zusammenzug usw. Es …

SBC-Gele....die restlichen 4

Bild
Es muß einfach sein! Die restlichen 4 Gele von SBC wollen vorgestellt, kritisiert und gelobt werden. Meine hübsche bunte Sammlung der Pumpspenderfläschen steht keinesfalls nur rum und sieht nett aus. Nein, die Meisten werden wirklich regelmäßig benutzt. Vor Allem das Collagen-Gel und Vitamin E- und C sowie das Cotton-Gel (Vorgestellt am 04.09.17 und am 21.08.17). Die heute vorzustellenden sind durchweg NICHT meine Favoriten. Das vorweg.
Ich beginne mit dem "Witchhazel and Zinc"-Gel. Riecht absolut heftig nach dem zugesetzten Teebaumöl. Den Geruch mochte ich noch nie. Sobald das Gel aber eingezogen ist (was bei allen SBC-Gelen fix geht) riecht es angenehm und vor Allem bleibt der kühlende Effekt sehr lange. Wer zu öliger oder zu unreiner Haut neigt...für Den ist dies Gel einfach super. Man kann es am gesamten Körper anwenden. Wer es möchte, mischt es z.B. mit einer Bodylotion. Mein persönlicher Liebling wird es aber nie werden.
Da hat das Calendula-Gel für mich mehr zu bieten…

herbstliches Nageldesign

Bild
Mein Kleiderschrank verändert gerade farblich seine Stimmung. Zwar bleiben Pastells und vor Allem mein geliebtes Grau. Aber es kehren auch mauve, grün, senfgelb und dunkelblau ein. Dementsprechend ändert sich auch mein Nageldesign peu à peu.

Die beiden verwendeten Nagellacke hatte ich zusammen mit anderen Neuheiten schon hier gezeigt.

Beide von "TrendItUp" aus dem DM. Dazu hab ich meine neuen Schätze von Emmi-Nail mit verarbeitet. So z.B. diese Pailletten hier (in rosa und gold). Auf jedem Ringfinger dann noch einen grünen Strass-Stein in Tropfenform.

Schön versiegelt und fertig war der Herbstlook. Schaut doch mal in den Shop rein und Ihr werdet von der Auswahl und den Preisen überzeugt, sowie ich! Banner unten auf dieser Seite
Der schöne Mauve-Ton harmoniert total gut mit dem Grün. In dieser Farbe besitze ich einen leichten, wadenlangen Strickmantel. Den hab ich mit Grau kombiniert und hab sofort Komplimente bekommen für das stimmige Outfit. Der Ring ist übrigens von QVC.
I…

Samstag - Ein kleiner Ausnahmepost für Euch

Bild
Normal ist ja heute Blog-Pause. Aber es muß auch mal Ausnahmen von der Regel geben. So ist's im Leben eben ^^
In München heißt es gerade "O'zapft is" und dort ist es kalt und regnerisch.
Normal haben die Bayern in diesem Jahr viel schöneres Wetter gehabt als wir hier im nördlicheren Teil Deutschlands. Heute ist da eine tolle Abwechslung.
Dieses Bild ist von Janosch Brand (picsby_jb), dem "Haus- und Hoffotografen von "23 concept mode" aus Hildesheim.
Es zeigt unsern historischen Marktplatz von einer der 3 Boutique-Filialen aus geschossen am Restaurant "OZ" im Knochenhauer Amtshaus vorbei.... gradaus ist der Marktbrunnen und das Rathaus zu sehen. Rechts hinten sieht man noch den Giebel des Tempelhauses. All diese Gebäude kann man bei Wikipedia finden. Hildesheim hat ja sehr viele UNESCO- Weltkulturerbe-Gebäude aufzubieten. Hierüber werde ich in der Vorweihnachtszeit ganz ausführlich berichten.

Zu "23 concept mode" kann ich sagen, daß …

Weste für ein kuscheliges Erlebnis

Bild
Jetzt kommen die Tage, wo Mode wieder kuscheliger sein darf, oder? Der erste heftige Herbststurm hat uns ordentlich durchgeschüttelt und zum Frösteln gebracht. Langsam bekomme ich richtig Lust, die Wohnung ein wenig herbstlich zu dekorieren. Man bekommt wieder Lust auf deftigeres Essen und legt sich gern mal in die Wanne mit nem wohlig duftenden Schaumbad.
Der Herbst hat ja auch wirklich schöne Momente: Spaziergänge durch sich verfärbende Wälder z.B.
Wir haben bei uns recht dicht am Haus ein Waldgebiet und wenn man dorthin schlendert, kann man einen Abstecher an die alte Tonkuhle (im Sommer ein kl. Badesee) machen, die im Herbstlicht immer wunderschön ist. Liegt einfach idyllisch. Danach einkehren und einen schönen Tee oder ne Latte Macchiato geniessen. Und wenn die Sonne rauskommt und die Luft herrlich klar ist, dann ist es mit einem Mal gar nicht mehr so schlimm, dem Sommer adieu zu sagen.

Mein Outfit kann man auch mit nem wärmeren Pullover oder Hoodie noch Kälte-tauglicher machen.

Hotel "Hafen Hamburg" - Ausblick vom Feinsten

Bild
Ganz nah an der Reeperbahn gelegen, aber doch in angenehm ruhiger Lage. Man konnte gut vor der Tür parken ohne das Parkhaus zu benötigen. Direkt mit Blick auf die Landungsbrücken hat mich dieses Hotel sofort geflasht. Einfach einmalig!
Das Hotel ist zweigeteilt und ich schreibe bewusst nur über den modernen Teil; da wir den Anderen

nicht gesehen haben.  Die Lobby z.B. war in unserem Teil total modern; im anderen Gebäude muß sie sehr Oldschool wirken, aber auch edel. Halt so richtig hanseatisch. Hier gibt es auch "Willi's Bierbar"...aber die haben wir nicht besucht.
Unsere Zimmer waren wunderschön, aber man stellte sich unter einer "Kapitäns-Kajüte" irgendwie was Anderes vor. War recht klein für den vielversprechenden Namen. Aber das Kingsize-Bett
war gut und das Bad recht neu. Im Bad stand ein süßes Kapitäns-Quietsche-Entchen. Nette Idee ;-)
Abends sollte man unbedingt hochfahren in die oberste Etage zur "Tower-Bar"! Auf 2 Etagen hat man tolle Ausblicke a…

MORNIN' GLORY - Rasierer und -klingen im Abo

Bild
Der heutige Beauty-Day ist nicht nur Etwas für meine weiblichen Leser sondern ebenso für die Herren der Schöpfung. Es handelt sich nämlich um Rasierklingen-Sets im Abo. Weihnachten ist ja
gar nicht mehr so lange hin und ich werde meinem Mann und meinem 22-jährigen Sohn solch ein Abo für ein Jahr schenken. Getestet haben beide dies schon. Ich hab auch ne Klinge "verbraten" für meine Beine. Da ich leider ein wirklich "haariges Modell" bin, sind derartige Klingen für mich ideal. Meist epiliere ich. Aber wenn ich mal flugs noch kurze Stoppeln weg haben will, dann greife ich gern zurück auf die herkömmliche Klinge.
Das absolut innovative Konzept von MORNIN' GLORY * bietet alles, was für die tägliche Rasur notwendig ist. Zur Zeit gibt es ein tolles Angebot. Dazu mehr am Ende des Posts^^ Durch das praktische Abo ist immer alles da und du mußt nie wieder ans Nachkaufen denken. Mornin‘ Glory hat aber noch mehr zu bieten: Wie oft hatte mein Mann schon Rasierer, von dene…

Nagellacke der Saison - tolle neue Farben für den Herbst!

Bild
Am Freitag war ich ja in der Stadt, ein wenig Besorgungen des Alltags machen. Mein Mann hat Urlaub und so genossen wir es, mal wieder gemeinsam durch die Geschäfte zu schlendern. Natürlich führt kein Weg an Parfümerie-Abteilungen der Kaufhäuser und an Drogeriemärkten vorbei. Es ist, als wäre ein Magnet im Inneren dieser Geschäfte. Ich MUSS einfach dort rein, schauen und mit mindestens einem Lack den Laden wieder verlassen. So sammelten sich an diesem Tag wieder ein paar Neuerungen an. Diese möchte ich nun zeigen:
No. 150 von ColorShow by "Maybelline" ist ein sahnig anmutendes Braun. Recht hübsch und gut aufzutragen. 2 Schichten nötig für optimale Abdeckung. So halte ich es aber eigentlich bei allen Lacken und immer kommt am Schluß ein Glanz-Topcoat oben drauf; ausser natürlich bei Matt-Lacken.
 "essence" hat einen ähnlichen Farbton neu im Programm. Er ist allerdings "schokoladiger" als der Erste.
Noch ein Braunton kommt von "Catrice". Den trage…